Schneller Versand
1.570 Artikel
Kauf auf Rechnung
Sichere Zahlung

Hartholz - Robuste Qualität mit grünem Spirit

RINGO-Living.com
2022-07-18 08:00:00 / Holzkunde / Kommentare 0
Hartholz - Robuste Qualität mit grünem Spirit

Das ist das Besondere an Hartholz

Hartholz ist gebrauchtes Altholz, das bereits in einem anderen Einsatzbereich verwendet wurde und extrem haltbar und robust ist. Im Gegensatz zu Weichholz, das überwiegend Holz von Nadelbäumen ist und auch als Altholz wiederverwendet wird, gehört das Holz von Buche, Eiche oder Ahorn zu den Harthölzern.

Es wurde als Eisenbahnschwelle genutzt oder war in Waggons, Scheunen oder Kirchen als Boden verbaut. Das Holz stammt aus ganz Europa und wird gereinigt und wiederaufbereitet. Dabei behält es seinen ursprünglichen und natürlichen Charakter. Besonders schön ist, dass dieser Used-Look nicht erst durch mühevolle Kleinstarbeit herbeigeführt werden muss, sondern auf ganz natürliche Weise einfach durch das Alter des Holzes entsteht.

Im Anschluss an die Wiederaufbereitung wird Hartholz wie bei uns für den Möbelbau genutzt - es eignet sich aber auch sehr gut für den Innenausbau oder für Dekorationszwecke.

 

Hartholz ist nachhaltig

Die Nutzung von Hartholz hat aber nicht nur ästhetische und praktische Gründe, sondern ist auch sehr nachhaltig: durch die Wiederverwendung des wertvollen Rohstoffs muss kein weiterer Baum gefällt werden. Baumbestände und natürliche Ressourcen werden geschont und die Natur geschützt.

 

Vor- und Nachteile von Hartholz

+ einzigartiges Unikat
+ natürliches Aussehen
+ umwelt- und ressourcenschonend

- aufgrund der groben Oberfläche möglicherweise nicht ganz splitterfrei

 

Pflege

Für die tägliche Reinigung eines Möbelstücks aus Hartholz reicht es, die Oberfläche mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Bei groben Hölzern empfehlen wir, in Richtung der Holzfaser zu wischen, damit sich kein Schmutz absetzen kann. Sollten sich Staub und Verschmutzungen in den groben Rissen des Holzes befinden, können diese mit einem Staubsauger entfernt werden. Um die Oberfläche mit einer Extraportion Pflege zu versorgen und die natürliche Schönheit lange zu erhalten, kann das Holz regelmäßig mit spezieller Möbelpflege behandelt werden.

 

Darum lieben wir Hartholz

Hartholz hat einen rustikalen Charme und seine Gebrauchsspuren und schöne Patina lassen seine Vergangenheit lebendig werden. Ein Tisch aus Holz, das früher als Boden eines Eisenbahnwaggons durch ganz Europa ratterte oder das als Kirchenbohle unzählige Hochzeiten begleitet hat, ist wirklich etwas besonderes.