Schneller Versand
1.490 Artikel
Kauf auf Rechnung
Sichere Zahlung

Regale



Artikel 1 - 20 von 26

Industrial Regale: Möbel im Stil des Industrie-Designs

Das Industriedesign schwappte spätestens in den 1980er-Jahren nach Europa. Viel Aufmerksamkeit erhielt dieser Wohnstil durch den Film Flash-Dance, in welchem die Hauptdarstellerin in einem riesigen Loft in einer Industriehalle lebt. Die Einrichtung war schlicht, roh oder rau, da reduziert auf ein Minimum. Das zeichnet auch Industrial Regale aus. Heute wissen wir, dass sich der Industrial-Style sehr gut mit vielen anderen Stilen kombinieren lässt.

Erkennungsmerkmale von Industrial Regalen

Industrie-Regale bestehen in der Regel aus einem Metallgestell in Kombination mit Holzelementen. Doch das ist kein Muss - und es kann auch ein Holzgestell mit Metallböden haben. Es ist aber ein Kontrast, der Natur und Industrie verbindet. Oft wird dabei das Holz nicht ganz glatt gehobelt, sondern so weit wie möglich roh belassen. Das Holz kann auch alt sein und fehlerhaft, weil es Gebrauchsspuren aus seinem Vorleben aufweist. Genau das kennzeichnet auch das Industrie-Design, denn ursprünglich ist es nur, wenn gebrauchte Regale der Industrie zu einem Küchen- oder Bücherregal werden. Gleiches gilt selbstverständlich auch für alle dort verwendeten Lampen, Schreibtische oder Spinde (Metallschränke) aus Werkstätten und Fertigungshallen.

Kombinationsmöglichkeiten für ein Industrial Regal

Um das Industrie-Design des Regals zu betonen, sollten Sie es als Kontrast einsetzen. Beispielsweise in einer Landhausküche, die meistens viel Holz enthält. Lockern Sie die durchgehende Hängeschrankfront mit einem dazwischen gesetzten Industrie-Regal auf. Es geht auch umgekehrt: In einem Wohnraum, der vorrangig im Industrie-Stil eingerichtet ist, wird ein antiker, restaurierter Schrank zum Hingucker. Interessant, wenn alle Teile aus demselben Jahrzehnt stammen.

Kann man Industrial-Regale auch mit aktuellen neuen Möbeln kombinieren?

Ja, denn das aktuelle Möbeldesign ist relativ neutral gehalten, sodass es sich mit vielen Designstilen kombinieren lässt.

So betonen Sie das Industrial-Regal

Ihr Regal im Industrie-Design soll deutlich auffallen? Hängen oder stellen Sie das Regal an einen Platz, wo Sie es sofort im Blick haben, sobald Sie den Raum betreten. Verstärken können Sie die Betonung auch hier beispielsweise durch Kontraste. Die Gegensätze zu schwarzem Metall und stabilem Holz bestehen aus weichem oder fragilem Material. Eine hübsche Blumenvase mit zarten Blüten wäre ebenso ein Kontrast wie ein altes, geliebtes Stofftier oder andere Dinge aus Seide, Wolle, Glas. Die Betonung des Industrial-Regals gelingt Ihnen auch durch 'Wiederholung' mithilfe des Used-Looks. Stellen oder legen Sie alte Bücher oder eine alte Uhr in das Regal.

Zu welchem Raum passt der Industrie-Stil am besten?

Das ist schwierig zu beantworten, denn das Industrie-Design passt - egal ob neu oder antik - überall hin. Ein kleines Wandregal kann in Ihrer Frühstücksecke, in der Küche oder auch im Bad hängen. Es passt aber ebenso in Wohn- und Schlafzimmer, Arbeitszimmer, Atelier oder Werkstatt. Beginnen Sie mit einem einzelnen Möbelstück wie einem Regal im Industrie-Stil. Schauen Sie sich gern unsere Auswahl an, stöbern Sie und lassen Sie sich inspirieren!